counter
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
 

Mittwoch, 9. Mai 2007

Der GrandPrix 2007 - Eine Handreichung von Stefan und Lukas

Ich mache jetzt mal kein großes Geheimnis daraus, daß ich mir den GrandPrix Jahr für Jahr sehr gerne antue - Sei es aus Nostalgie a la "Damals mit Oma und Opa auf der Couch", sei es aus dem Erleben von wunderbar skurriler Moment,e die da über den Bildschirm flattern heraus.
Egal, ich bin jedenfalls wieder dabei und wollte eigentlich, wie schon zum Vorentscheid, einen Live-Blog dazu machen. Leider entdeckte ich gerade bei Stefan Niggemeier, daß man sich alle Songs mit den Videos schon auf der Eurovisions Homepage anhören kann. Das nimmt mir jetzt ein wenig die Spannung, aber ich gehe noch mal in mich und mache dann vielleicht doch einen Live-Blog dazu, das macht vielleicht doch mehr Spaß.

Nun denn, daher verweise ich jetzt auf die wunderhübsch von Stefan und Lukas kommentierte Liste da und somit wäre uns allen dann der Aha-Effekt verdorben. Wer mag kann dann direkt am Tippspiel teilnehmen - Ich bin da noch etwas unentschieden, wem ich den 1. Platz zuschreibe.

Der große Grand-Prix-Führer 2007

Bohlen + Medlock = Modern Talking reloaded?

Als ich gestern mit der Bahn an so einem komischen BILD-Dealer-Kasten vorbeigefahren bin, erhaschte ich kurz einen Blick auf eine Schlagzeile mit irgendwie den Worten "Modern Talking, "Bohlen" und "Medlock" drin. Da habe ich gedacht "Jau, wieder mal eine der übergeigten, vollkommen aus der Luft gegriffenen Wunsch-Schlagzeilen der Bild".
Tja, dachte ich, denn das scheint dann doch wahr zu sein - Jedenfalls, falls die Sueddeutsche nicht einfach nur eine Meldung der BILD übernommen hat, die per DPA getickert kam.
Also dann, freuen wir uns auf Bohlen&Medlock im Duett als "Miami Vice"! Mal ehrlich, die erlauben sich doch einen Scherz, oder? Mal abgesehen von der rechtlichen Seite der Namensgebung, ein Weißer und ein Schwarzer machen eine Band und nennen sich nach einer Serie, in der ein Weißer und ein Schwarzer Cops mimen? Das kann doch keiner nicht und nie Ernst meinen! Aber gut, in Deutschland finden die Menschen ja auch an Kinofilmen a la "7 Zwerge" etwas Lustiges.
Ich gehe mich mal eben prophylaktisch nach draußen in den Regen stellen, das soll ja kühlen bei Schmerzen.

(Via: Nerdore.de & DonsTag)

SpOn über Jan Delay und den G8 Protest

Eigentlich wollte ich einen ganz anderen Text zu dieser ganzen G8-Protest Geschichte schreiben; mich mit jeder einzelnen Aussage in diesem Artikel auseinandersetzen und fundiert die absolut erschreckende Ödnis der "Beweisführung" darlegen. Aber, ehrlich gesagt, wer nicht versteht, was Autor Reinhard Mohr da unzuläßigerweise in einen Topf wirft und wo er, noch viel schändlicher, Aussagen Einzelner und generelle Aktionen gegen den G8 Gipfel in Zusammenhang bringt, dem ist das wahrscheinlich auch nicht mit profunden Herleitungen klar zu machen.

Bei der Überschrift "Voll auf den G-Punkt" schwant mir allerdings, daß das Ganze wohl nur als Satire auf die übliche SpOn-Schreiberei gemeint sein kann - Oder etwa doch nicht? Himmel hilf!

Liebe Redaktion von Der Spiegel/SpOn, ich habe schon lange verstanden, daß die 68er Unrecht hatten, die sich selbstregelnde Globalisierung richtig gut ist, die Konservative immer Recht hat und die eigentlichen Weltverbesserer sind, weil sie so höllisch pragmatisch an die Sache ran gehen, die Linke nur noch aus Reflexen und uralten Parolen aus der Mottenkiste besteht, niemand ein Recht hat in irgendeiner Weise anderer Meinung zu sein, weil das ja von Euch schon so gut durchdacht worden ist und Ihr ja immer einen Schritt voraus seid, Ihr früher ja eher Linksorientiert geschrieben habt und Ihr deswegen ja viel bessere Einsichten präsentieren könnt, weil Ihr beide Seiten kennt, jedweder Mensch der nicht Eurer Ansicht ist, grundsätzlich irgendwie ein Sozialromantiker, Dummplauderer, Ewiggestriger ist, oder, noch viel schlimmer, einfach gar keine Ahnung davon hat, wie man einen modernen Staat überhaupt gestalten könnte, "Weltverbesserer" gleichbedeutend mit "unverbesserlicher Spinner" ist, wir mit der Berliner Republik endgültig im neuen und gemütlichen Biedermeier angekommen sind, Reaktionär irgendwie die neue, coole Haltung ist, Reform immer Einschnitte bei Sozialleistungen bedeuten muß, Schröder Euch alle mächtig enttäuscht hat und wirklich ein narzistischer Clown, aber Euer Matussek ein geiler Typ ist und schlußendlich Angela Merkel die Lichtgestalt und ein Glücksfall für Deutschland ist...

Ich habe verstanden, wirklich... Ihr könnt aufhören sowas zu verbreiten, denn Euer Magazin lese ich schon seit 3 Jahren nicht mehr und Euer Online-Angebot nur noch sehr, sehr selten und auch nur was unter "Sport" und "Panorama" geschrieben steht - Wenn ich denn nicht ab und an mal über solche Reißer wie "Voll auf den G-Punkt" stolpere.
Schlimm nur, daß viele Menschen noch meinen, daß Ihr hervorragend gute journalistische Arbeit leistet und man Euch dem Focus und der Bild vorzuziehen habe.
Falls Ihr noch weiter unter dem Schwund an Lesern zu leiden habt, empfehle ich Euch, daß Ihr alle einfach geschloßen der FAZ oder der Welt-Redaktion beitretet - Viel Unterschied kann ich da nicht mehr ausmachen.

Ich fühl' mich heut' so PHP

Na, das paßt ja...


Which Programming Language are You?
You are PHP.  You enjoy the World Wide Web.  You are constantly changing the way you do things, and this tends to confuse people who work with you.

Aktuelle Beiträge

Umzug zu www.randpop.de
wonko.towday.net ist umgezogen und ab heute unter www.randpop.de...
WONKO - 13. Juni, 11:21
Spitzen Mac Freeware:...
Die Bildschirmdruck-Funktion von OS X ist ja wirklich...
WONKO - 9. Juni, 16:18
Green Day machen den...
Irgendwie ist das an mir vorbei gegangen: Green Day...
WONKO - 9. Juni, 14:02
Der Zivilbeamte in schwarzer...
Wie ja seit Mittwoch vernutet wird und durch ein paar...
WONKO - 8. Juni, 16:25
Entschuldige, aber lies...
Entschuldige, aber lies Dir bitte nochmal den ersten...
WONKO - 8. Juni, 15:42

Bücher. Bücher. Bücher!

Jasper Fforde
Der Fall Jane Eyre.

Umberto Eco
Die Geschichte der Schönheit.

Bill Bryson
Eine kurze Geschichte von fast allem.

Luciano DeCrescenzo
Kleine Geschichte der mittelalterlichen Philosophie.

Umberto Eco
Derrick oder Die Leidenschaft für das Mittelmaß

Richard Dawkins
Das egoistische Gen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Pale Konzerte

Flickr Pale Group

photos in Pale More photos in Pale

Suche

 

Status

Online seit 5464 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Juni, 12:44
kostenloser Counter

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

BÜRO, BÜRO
DESIGNGEDÖNS
HAL 9000
HAUSPARTEI
IMPRESSUM
KOMSOMOLZE PALE
OS X FREEWARE
POP 3000
SYSTEMKOSMETIK
VERDAMMT U. ZUGENHÄHT
WEB-GEHACKE
WERBESACHEN
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren