counter
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
 

Sonntag, 4. März 2007

Mal wieder was für die Geeks

Ja, ja ich gebs ja zu... Alle sonstigen Interessen mal beiseite gelassen, ich stehe auf digitale Gadgets, spiele gerne mit Technik rum, will Systeme zum Äussersten treiben, weiss was sich hinter NAS, SAS, iSCSI, SATA, Kernel, GUI, DBUS, Switches, Bridges, RAID 0-5 und Wasweissichnichtnochalles verbirgt und mag es die Dinge auseinander zu pflücken, bis ich ahne worum es da geht und wie es funktioniert. Quasi mal an allen Rädchen drehen, bis man weiss, was worauf wirkt und das Gesamtsystem verstehen kann. Mit Fug und Recht muss ich mich dann wohl in letzter Konsequenz als Nerd bezeichnen lassen.

Früher ,da hat das meine Eltern zur Verzweiflung getrieben, weil ich die Fernbedienung zwar auseinander nehmen konnte, aber nicht wusste wie sie wieder zusammen gefhauenwird. Stattdessen gab es ein leises "Upsssss..." und das Teil verschwand oben auf den Wohnzimmer-Schrank - In der irrigen Annahme, dass sie da wohl niemand mehr finden wird.
Klingt nach astreiner Voraussetzung für ein Ingenieursstudium, aber erstens hatte ich es nie früher mit Mathe und zweitens mag ich dann doch Geisteswissenschaften insgesamt lieber. Sagen wir es so: Ich will zwar wissen was man damit anstellen kann und wie es sich zusammenfügt, aber Dioden und so sagten mir nie was. Das war in der Schule immer eher was für die Typen die heimlich unter der Bank "Physik Heute" und "PM" gelesen haben.

Langer Rede, kurzer Sinn: Ab heute gibt es in loser Reihenfolge einen ausführlichen Erfahrungsbericht zur Installation, Einrichtung und Anpassung von eGroupware. Nicht nur mal so zum Spass installiert, sondern tatsächlich mit richtigem Produktiveinsatz in der Firma. Mit Outlook-Anbindung, Abgleich über SyncML und Anbindung an einen IMAP-Server.
Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen da draussen. Schauen wir mal, ich fange dann morgen mal mit der Niederschrift des ersten Teils an - Einrichtung unter OpenSuSE 10.1 und vielleicht noch Ubuntu.

Trackback URL:
//wonko.twoday.net/stories/3391858/modTrackback

Aktuelle Beiträge

Umzug zu www.randpop.de
wonko.towday.net ist umgezogen und ab heute unter www.randpop.de...
WONKO - 13. Juni, 11:21
Spitzen Mac Freeware:...
Die Bildschirmdruck-Funktion von OS X ist ja wirklich...
WONKO - 9. Juni, 16:18
Green Day machen den...
Irgendwie ist das an mir vorbei gegangen: Green Day...
WONKO - 9. Juni, 14:02
Der Zivilbeamte in schwarzer...
Wie ja seit Mittwoch vernutet wird und durch ein paar...
WONKO - 8. Juni, 16:25
Entschuldige, aber lies...
Entschuldige, aber lies Dir bitte nochmal den ersten...
WONKO - 8. Juni, 15:42

Bücher. Bücher. Bücher!

Jasper Fforde
Der Fall Jane Eyre.

Umberto Eco
Die Geschichte der Schönheit.

Bill Bryson
Eine kurze Geschichte von fast allem.

Luciano DeCrescenzo
Kleine Geschichte der mittelalterlichen Philosophie.

Umberto Eco
Derrick oder Die Leidenschaft für das Mittelmaß

Richard Dawkins
Das egoistische Gen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Pale Konzerte

Flickr Pale Group

photos in Pale More photos in Pale

Suche

 

Status

Online seit 5501 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Juni, 12:44
kostenloser Counter

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

BÜRO, BÜRO
DESIGNGEDÖNS
HAL 9000
HAUSPARTEI
IMPRESSUM
KOMSOMOLZE PALE
OS X FREEWARE
POP 3000
SYSTEMKOSMETIK
VERDAMMT U. ZUGENHÄHT
WEB-GEHACKE
WERBESACHEN
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren