counter
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
 

HAL 9000

Sonntag, 4. März 2007

Mal wieder was für die Geeks

Ja, ja ich gebs ja zu... Alle sonstigen Interessen mal beiseite gelassen, ich stehe auf digitale Gadgets, spiele gerne mit Technik rum, will Systeme zum Äussersten treiben, weiss was sich hinter NAS, SAS, iSCSI, SATA, Kernel, GUI, DBUS, Switches, Bridges, RAID 0-5 und Wasweissichnichtnochalles verbirgt und mag es die Dinge auseinander zu pflücken, bis ich ahne worum es da geht und wie es funktioniert. Quasi mal an allen Rädchen drehen, bis man weiss, was worauf wirkt und das Gesamtsystem verstehen kann. Mit Fug und Recht muss ich mich dann wohl in letzter Konsequenz als Nerd bezeichnen lassen.

Früher ,da hat das meine Eltern zur Verzweiflung getrieben, weil ich die Fernbedienung zwar auseinander nehmen konnte, aber nicht wusste wie sie wieder zusammen gefhauenwird. Stattdessen gab es ein leises "Upsssss..." und das Teil verschwand oben auf den Wohnzimmer-Schrank - In der irrigen Annahme, dass sie da wohl niemand mehr finden wird.
Klingt nach astreiner Voraussetzung für ein Ingenieursstudium, aber erstens hatte ich es nie früher mit Mathe und zweitens mag ich dann doch Geisteswissenschaften insgesamt lieber. Sagen wir es so: Ich will zwar wissen was man damit anstellen kann und wie es sich zusammenfügt, aber Dioden und so sagten mir nie was. Das war in der Schule immer eher was für die Typen die heimlich unter der Bank "Physik Heute" und "PM" gelesen haben.

Langer Rede, kurzer Sinn: Ab heute gibt es in loser Reihenfolge einen ausführlichen Erfahrungsbericht zur Installation, Einrichtung und Anpassung von eGroupware. Nicht nur mal so zum Spass installiert, sondern tatsächlich mit richtigem Produktiveinsatz in der Firma. Mit Outlook-Anbindung, Abgleich über SyncML und Anbindung an einen IMAP-Server.
Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen da draussen. Schauen wir mal, ich fange dann morgen mal mit der Niederschrift des ersten Teils an - Einrichtung unter OpenSuSE 10.1 und vielleicht noch Ubuntu.

Dienstag, 13. Februar 2007

Mond-Panoramen

Ja, ich weiss, Freedoel sagt immer "Wisst ihr WIRKLICH, dass wir da oben waren?" und ganze Internet-Viertel sind mit den abstrusesten Ideen gepflastert, wie und warum die NASA die Mondlandung gefälscht hat - Aber die Panoramen hier sind wirklich schön. Interessiert mich doch nicht, wo die Bilder aufgenommen wurden.

Panoramen vom Mond gibts dann hier.

Mittwoch, 24. Januar 2007

Windows VISTA kommt

Mir nicht auf die Rechner. Wer fragt warum, der kann sich hier nochmal die Ursprünge dieses OS anschauen. Ein sehr, sehr schöner Werbeclip zu Windows 2.03, bzw. Windows/386. Erinnert einen nicht nur Kleidungstechnisch ein wenig an Sledge Hammer. Und ab Minute 07 wirs es ziemlich durchgedreht... Ach ist das lustig.




Gesehen bei No Use For A Blogname

Montag, 22. Januar 2007

Ich bin ja für jeden Quatsch zu haben

Nur, das hier ist eine echt harte Nummer - Wenigstens hat dieser Heuler-Song jetzt eine bessere Verwendung gefunden :-)

Meine Damen und Herren: Eine Ode an Apple!



(via fscklog.com)

Dienstag, 19. Dezember 2006

Ein olle Sache...

Aber ich habs gerade nochmal gefunden und muss das einfach nochmal in meinem Blog archivieren. Naja und verdammt lustig ist es auch...



Montag, 18. Dezember 2006

Tolle Features "nur" in Windows VISTA

Tja, da laust mich doch der Affe: Windows VISTA ist kaum für Behörden und Firmen verfügbar, da langt die niedersächsische Justiz auch schon zu und installiert es nach und nach auf ihren Rechnern.

Und was das alles so kann, wenn man der Justizministerin Elisabeth Heister-Neumann glauben darf:
"Die Zeiten, in denen örtliche Systemverwalter mühsam von PC zu PC laufen mussten, um manuell Software aufzuspielen oder um Anwendern bei Problemen beizustehen, gehören bald endgültig der Vergangenheit an"
Anscheinend setzt man da jetzt auf die Fernwartungsfunktionen von Windows und ich vermute mal einem Systems Management Server für die Verteilung der Updates. Plus eine ständig überlastete und überarbeitete Hotline.

Ach Lisbeth, welcher IT Consultant hat dir denn den Bären aufgebunden? Das ist doch alles ein gaaaaanz alter Hut. Das gab es schon für Windows NT und Windows 2000/XP kann auch so einiges von dem, warum ihr jetzt unbedingt VISTA haben müsst. Hat Euch vorher keiner gesagt? Du und dein Beraterstab ward so geblendet von den vielen bunten Charts und Folien? Und die haben auch noch Schnittchen gereicht da in München?
Muss wohl so gewesen sein, weil anders macht das keinen Sinn. Hättet ihr vielleicht mal um die Ecke bei der Leibniz-Uni in Hannover nachgefragt, hätten die euch das erzählen können. Oder mal bei Computer-An-Den-Schulen-Projekten angeklopft. Die hätten auch helfen können. Sogar Wikipedia hat einen schönen Artikel in deutscher Sprache dazu. Sogar ganz ohne viel komplizierte Wörter.

Aber dafür macht sich Niedersachsen mal wieder an vorderster Front gehörig lächerlich. Kein Mensch der auch nur einen Funken Ahnung von der Materie hat, würde ein MS Betriebssystem im ersten Release direkt in den Produktiveinsatz bringen. Im Grunde kann man sogar sagen, dass man das mit gar keinem System macht. Aber mit den Betaversionen die MS seit Jahren als "Gold" verkauft und dann per Updates erstmal in den Monaten danach fixt, schon gar nicht. Nie, macht man nicht, ehrlich, glaubt mir das da oben doch einfach.

Dienstag, 5. Dezember 2006

STRICHLISTE FÜR HEUTE

09:45 Uhr
  1. Neuen Server mit zwei weiteren Festplatten bestücken und mit Ext3 formatieren
  2. Verzeichnisse vom alten Server rüber kopieren
  3. HP 5615 Multitalent-Drucker beim Händler abholen, auspacken, einrichten und anschliessen
  4. Mal nachsehen, warum der ISDN-Zugangsrechner neuerdings so komisch schleifende Geräusche von sich gibt
  5. Rätseln warum heute schon wieder der Internet-Zugang so langsam ist? Vielleicht doch mal die Logs auf dem Router ansehen
  6. Angebot für einen Schwung neuer 300GB Festplatten einholen
  7. Den interessanten Artikel über 22" TFTs in der c't weiterlesen - Irgendjemand wird schon vor Weihnachten meinen Rat dazu einholen wollen
  8. Versuchen eine uralte Anleitung im Handbuch-Schrank wiederzufinden
  9. Alle 3 Server mit der neuesten Webmin Version bestücken
17:24 Uhr
Puh, alles und noch ein wenig mehr erledigt. Hier die genauen statistischen Daten.
  1. Erledigt!
  2. Erledigt!
  3. Erledigt - Aber mit Hängern!
  4. Ganz klar: Defekter Lüfter!
  5. Keine Auffälligkeiten. Vielleicht dann doch nur Leitungsproblemchen bei der Telekom.
  6. Wow! Billig! Kaufen!
  7. Nicht ganz geschafft. Wird weitergelesen.
  8. Nichts gefunden... Hmmm... Dumm!
  9. Fertig!
Und die Anleitung für den HP 5615 schmeisse ich direkt in die Tonne: Schon auf der 2. Seite war mal wieder ein Vorgang beschrieben, der überhaupt nichts mit dem tatsächlich auszuführenden Schritt zu tun hat. Sagt mal Jungs bei HP, wenn man die Firmware im Gerät ändert, dann sollte man auch die Quick-Install-Anleitung auf den neuesten Stand bringen oder? Ich meine "13" tippen zu müssen ist doch was eklatant anderes als "OK" nicht? Stelle mir nur vor, was Cheffe Senior abends da so angestellt hätte. "Ja ich drücke doch 'OK'.... Arrgghhh! "

Aber was solls, die Support-Telephonnummer auf euren Support- und Care-Packs stimmt ja auch nie mit der überein, die im Moment des Schadens gerade aktuell ist. Wen wundert da noch was...

Dienstag, 7. November 2006

Hat hier jemand was Dummes gesagt?

Zum 568. Mal... Es gibt keinen Grund, warum man sich Windows Vista unbedingt anschaffen müsste. Wenn mich das hier noch einer fragt, dann muss ich wohl mal rumschreien.
Windows XP dürfte für alle hier vollkommen ausreichen zu Hause und wenigstens gibt es dafür schon 2 Service Packs.
Nur, weil MS schon seit Jahren die Werbetrommel dafür rührt, heisst das noch lange nicht, dass jeder das unterm Weihnachtsbaum haben muss - Ausser natürlich er möchte die Feiertage vor dem Rechner verbringen und den Schwiegereltern aus dem Wege gehen. Soll es ja geben sowas.
Und Sätze wie "Computer BILD sagt, dass das jetzt richtig sicher ist" will ich nicht mehr hören müssen!

Update: Die neueste dämliche Frage auf Platz 1 lautet "Taugt das Windows Defender was? Soll ich mir das laden?".
Nein, nein, nein und nochmals nein. Nur weil es auf der T-Online Start-Werbeseite steht, muss man das noch lange nicht haben.

Auch nicht das neue "tolle" schwarze XP Theme - Das kann man zwar installieren, muss man aber eigentlich auch nicht.
Stattdessen empfehle ich lieber das Clearlooks Theme für Win XP

Aktuelle Beiträge

Umzug zu www.randpop.de
wonko.towday.net ist umgezogen und ab heute unter www.randpop.de...
WONKO - 13. Juni, 11:21
Spitzen Mac Freeware:...
Die Bildschirmdruck-Funktion von OS X ist ja wirklich...
WONKO - 9. Juni, 16:18
Green Day machen den...
Irgendwie ist das an mir vorbei gegangen: Green Day...
WONKO - 9. Juni, 14:02
Der Zivilbeamte in schwarzer...
Wie ja seit Mittwoch vernutet wird und durch ein paar...
WONKO - 8. Juni, 16:25
Entschuldige, aber lies...
Entschuldige, aber lies Dir bitte nochmal den ersten...
WONKO - 8. Juni, 15:42

Bücher. Bücher. Bücher!

Jasper Fforde
Der Fall Jane Eyre.

Umberto Eco
Die Geschichte der Schönheit.

Bill Bryson
Eine kurze Geschichte von fast allem.

Luciano DeCrescenzo
Kleine Geschichte der mittelalterlichen Philosophie.

Umberto Eco
Derrick oder Die Leidenschaft für das Mittelmaß

Richard Dawkins
Das egoistische Gen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Pale Konzerte

Flickr Pale Group

photos in Pale More photos in Pale

Suche

 

Status

Online seit 5464 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Juni, 12:44
kostenloser Counter

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

BÜRO, BÜRO
DESIGNGEDÖNS
HAL 9000
HAUSPARTEI
IMPRESSUM
KOMSOMOLZE PALE
OS X FREEWARE
POP 3000
SYSTEMKOSMETIK
VERDAMMT U. ZUGENHÄHT
WEB-GEHACKE
WERBESACHEN
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren